13.10.2017

ALEXANDER NEWSKI

Filmkonzert

Film: Sergej Eisenstein, Musik: Sergej Prokofjew

Finnish Radio Symphony Orchestra

Helsinki Music Centre Choir

Mezzosopran: Anna Danik

Musiikkitalo - The Helsinki Music Centre, 19 Uhr

Link


06.10.2017

tonhalleLATE - JAMES BOND MEETS ELECTRONICS

Filmmusik-Konzert

(im Rahmen des Zürich Film Festival)

Tonhalle-Orchester Zürich

MAAG Music Hall, 22 Uhr

Sopran: Tertia Botha

Live Act: Detroit Swindle

Visuals: Projektil

 

Programm:

David Arnold: "The Name's Bond ... James Bond" aus CASINO ROYALE (2006)

Bono & The Edge: "GoldenEye" aus GOLDENEYE

John Barry: "A Portrait of Bond"

Burt Bacharach/Hal David: "The Look of Love" aus CASINO ROYALE (1967)

David Arnold: "You Know My Name" aus CASINO ROYALE (2006)

Thomas Newman: Eröffnung aus SKYFALL

Titelsong aus SKYFALL

Hunts aus SKYFALL

David Arnold: "The Name's Bond ... James Bond" aus CASINO ROYALE (2006)

Michael Kamen: "Licence to Kill" aus LIZENZ ZUM TÖTEN

Link


05.10.2017

Internationaler Filmmusikwettbewerb & Filmmusik-Konzert JAMES BOND

Filmmusik-Konzert

(im Rahmen des Zürich Film Festivals)

Tonhalle-Orchester Zürich

MAAG Music Hall, 19 Uhr

Sopran: Tertia Botha

Moderation: Marco Fritsche

 

Programm:

Internationaler Filmmusikwettbewerb zum Kurzfilm TAMAH von Erhan Yürük

James Bond: Jagd auf 007 mit Filmmusiken aus

CASINO ROYALE

GOLDFINGER

SKYFALL

LIZENZ ZUM TÖTEN

Link


25.08.2017

DIE LIEBE DER JEANNE NEY

Filmkonzert

Film: Georg W. Pabst, Musik: Hans May, arr. Bernd Thewes

WDR Funkhausorchester

Funkhaus Köln, 20:00 Uhr

Link


22.08.2017

DIE LIEBE DER JEANNE NEY

Filmkonzert

Film: Georg W. Pabst, Musik: Hans May, arr. Bernd Thewes (Erstaufführung)

WDR Funkhausorchester

Stadtschloss Berlin, 21:00 Uhr

Link


08.07.2017

GANZ GROSSES KINO

Filmmusik-Konzert

(im Rahmen der Grafenegg-Sommerkonzerte)

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich 

Violine: Vadim Repin

Wolkenturm, 20:00 Uhr

 

Programm:

Max Steiner: Ouvertüre aus VOM WINDE VERWEHT

                    Zwei Szenen aus KING KONG - KING KONG UND DIE WEISSE FRAU

Franz Waxman: "Carmen-Fantasie" aus HUMORESQUE

Max Steiner: Suite aus CASABLANCA 

Erich Wolfgang Korngold: Ouvertüre aus UNTER PIRATENFLAGGE

Ennio Morricone: Suite aus SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD (Bearbeitung: Marco Jovic)

                         "Love theme" aus CINEMA PARADISO (Bearbeitung für Violine und

                         Orchester: Paul Bateman) 

Erich Wolfgang Korngold: Suite aus ROBIN HOOD

Link


25.06.2017

DREIMAL CHAPLIN: EIN HUNDELEBEN, DIE KUR & HOW TO MAKE MOVIES

Filmkonzert

Film & Musik: Charles Chaplin

Staatsphilharmonie Nürnberg 

Opernhaus Nürnberg, 19.30 Uhr

Link


23.06.2017

IWAN DER SCHRECKLICHE (Teil 1 & 2)

Filmkonzert

Film: Sergej Eisenstein, Musik: Sergej Prokofjew 

ORF Radio-Symphonieorchester Wien und Wiener Singakademie

Marina Prudenskaya (Mezzosopran), Alexander Vinogradov (Bass)

Wien Konzerthaus, 18.30 Uhr

Link


02.06.2017

ROMEO & JULIA

Filmkonzert

Film: Lew Arnshtam, Musik: Sergej Prokofjew

NDR Radiophilharmonie

Großer Sendesaal des NDR, Hannover, 20 Uhr 

Link


01.06.2017

ROMEO & JULIA

Filmkonzert

Film: Lew Arnshtam, Musik: Sergej Prokofjew

NDR Radiophilharmonie

Großer Sendesaal des NDR, Hannover, 20 Uhr

Link


27.05.2017

DREIMAL CHAPLIN: EIN HUNDELEBEN, DIE KUR & HOW TO MAKE MOVIES

Filmkonzert

Film & Musik: Charles Chaplin

Staatsphilharmonie Nürnberg 

Opernhaus Nürnberg, 19.30 Uhr

Link


13.05.2017

DEUTSCHE FILMMUSIK

Filmmusik-Konzert

NDR Radiophilharmonie

Großer Sendesaal des NDR, Hannover, 20 Uhr

 

Programm:

Gottfried Huppertz: Suite aus METROPOLIS

Hans Erdmann: Auszug aus NOSFERATU

Michael Jary: „Davon geht die Welt nicht unter“ aus DIE GROSSE LIEBE

Gert Wilden jr.: „Mother and Son“ aus SOPHIE SCHOLL – DIE LETZTEN TAGE

Klaus Doldinger: Suite aus DAS BOOT

Hanns Eisler: „Orchestersuite Op. 26, 1. und 4. Satz aus KUHLE WAMPE 

Ernst Roters: Suite aus DIE MÖRDER SIND UNTER UNS

Marcel Barsotti: Suite aus DAS WUNDER VON BERN

Gabriel Yared: „Die unsichtbare Front“ aus DAS LEBEN DER ANDEREN

Yann Tiersen: „Preparations for the Last TV Fake“ aus GOOD BYE LENIN 

Lorenz Dangel: Suite aus ICH UND KAMINSKI 

Klaus Doldinger: Titelmusik aus TATORT: IM SCHMERZ GEBOREN

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre aus „Egmont" op. 84 (Ausschnitt)/ Coriolan Ouvertüre op.62 (Ausschnitt) (aus: TATORT: IM SCHMERZ GEBOREN)

Jean Sibelius: „Der Schwan von Tuonela“ aus Lemminkäinen Suite op.22 (Ausschnitt) (aus: TATORT: IM SCHMERZ GEBOREN)

Martin Böttcher: Thema aus WINNETOU 2. Teil

Mystery Piece

Link


12.05.2017

DEUTSCHE FILMMUSIK

Filmmusik-Konzert

NDR Radiophilharmonie

Großer Sendesaal des NDR, Hannover, 20 Uhr

 

Programm:

Gottfried Huppertz: Suite aus METROPOLIS

Hans Erdmann: Auszug aus NOSFERATU

Michael Jary: „Davon geht die Welt nicht unter“ aus DIE GROSSE LIEBE

Gert Wilden jr.: „Mother and Son“ aus SOPHIE SCHOLL – DIE LETZTEN TAGE

Klaus Doldinger: Suite aus DAS BOOT

Hanns Eisler: „Orchestersuite Op. 26, 1. und 4. Satz aus KUHLE WAMPE 

Ernst Roters: Suite aus DIE MÖRDER SIND UNTER UNS

Marcel Barsotti: Suite aus DAS WUNDER VON BERN

Gabriel Yared: „Die unsichtbare Front“ aus DAS LEBEN DER ANDEREN

Yann Tiersen: „Preparations for the Last TV Fake“ aus GOOD BYE LENIN 

Lorenz Dangel: Suite aus ICH UND KAMINSKI 

Klaus Doldinger: Titelmusik aus TATORT: IM SCHMERZ GEBOREN

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre aus „Egmont" op. 84 (Ausschnitt)/ Coriolan Ouvertüre op.62 (Ausschnitt) (aus: TATORT: IM SCHMERZ GEBOREN)

Jean Sibelius: „Der Schwan von Tuonela“ aus Lemminkäinen Suite op.22 (Ausschnitt) (aus: TATORT: IM SCHMERZ GEBOREN)

Martin Böttcher: Thema aus WINNETOU 2. Teil

Mystery Piece

Link


11.05.2017

DEUTSCHE FILMMUSIK

Filmmusik-Konzert

NDR Radiophilharmonie

Großer Sendesaal des NDR, Hannover, 20 Uhr

 

Programm:

Gottfried Huppertz: Suite aus METROPOLIS

Hans Erdmann: Auszug aus NOSFERATU

Michael Jary: „Davon geht die Welt nicht unter“ aus DIE GROSSE LIEBE

Gert Wilden jr.: „Mother and Son“ aus SOPHIE SCHOLL – DIE LETZTEN TAGE

Klaus Doldinger: Suite aus DAS BOOT

Hanns Eisler: „Orchestersuite Op. 26, 1. und 4. Satz aus KUHLE WAMPE 

Ernst Roters: Suite aus DIE MÖRDER SIND UNTER UNS

Marcel Barsotti: Suite aus DAS WUNDER VON BERN

Gabriel Yared: „Die unsichtbare Front“ aus DAS LEBEN DER ANDEREN

Yann Tiersen: „Preparations for the Last TV Fake“ aus GOOD BYE LENIN 

Lorenz Dangel: Suite aus ICH UND KAMINSKI 

Klaus Doldinger: Titelmusik aus TATORT: IM SCHMERZ GEBOREN

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre aus „Egmont" op. 84 (Ausschnitt)/ Coriolan Ouvertüre op.62 (Ausschnitt) (aus: TATORT: IM SCHMERZ GEBOREN)

Jean Sibelius: „Der Schwan von Tuonela“ aus Lemminkäinen Suite op.22 (Ausschnitt) (aus: TATORT: IM SCHMERZ GEBOREN)

Martin Böttcher: Thema aus WINNETOU 2. Teil

Mystery Piece

Link


08.05.2017

JAZZ SUITEN

Symphoniekonzert

Staatskapelle Weimar

Piano: Simon Trpceski

Congress Centrum Neue Weimarhalle, 19.30 Uhr

 

Programm:

Erich W. Korngold "Sursum Corda - eine symphonische Ouvertüre" op. 13 (1919) 

George Gershwin Rhapsody in Blue 

Dimitri Schostakowitsch 2 Jazz-Suiten

Link


07.05.2017

JAZZ SUITEN

Symphoniekonzert

Staatskapelle Weimar

Piano: Simon Trpceski

Congress Centrum Neue Weimarhalle, 19.30 Uhr

 

Programm:

Erich W. Korngold "Sursum Corda - eine symphonische Ouvertüre" op. 13 (1919)

George Gershwin Rhapsody in Blue

Dimitri Schostakowitsch 2 Jazz-Suiten

Link


30.04.2017

THE MUSIC OF JOHN WILLIAMS

Filmmusik-Konzert

London Symphony Orchestra

Barbican Hall, London, 12.00 & 13.30 Uhr

 

Programm:

SUPERMAN: Thema

DIE HEXEN VON EASTWICK: "Devil’s Dance"

JURASSIC PARK: Thema

JFK - TATORT DALLAS: Prolog

GEFÄHRTEN: "Dartmoor 1912"

HARRY POTTER: "Hedwig’s Theme"

DER WEIßE HAI: Thema

E.T. - DER AUßERIRDISCHE: "Flying Theme"

"Olympic Fanfare and Theme"

JÄGER DES VERLORENEN SCHATZES: Marsch

SCHINDLERS LISTE: Thema

UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART (Auszüge)

MÜNCHEN: "A Prayer For Peace"

STAR WARS: Thema/Yoda’s Theme/"Scherzo for X-Wings"/"Imperial March"

Link

 

 


23.04.2017

BLANCANIEVES

Filmkonzert

Film: Pablo Berger, Musik: Alfonso de Vilallonga 

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Konzerthaus Berlin, 20 Uhr

Variola Membrives (Gesang)

Juan Gómez "Chicuelo" (Flamenco-Gitarre)

Isaac Vigueras (Palmero)

David Domínguez (Palmero)

Katharina Micada (Singende Säge)

Alfonso de Vilallonga (Ukulele, Akkordeon, Klavier) 

Link


13.04.2017

DER ZIRKUS & HINTER DER LEINWAND

Filmkonzert

DER ZIRKUS, Film: Charles Chaplin, Musik: Charles Chaplin, rek. Timothy Brock

HINTER DER LEINWAND, Film: Charles Chaplin, Musik: Carl Davis

Orchestre National de Lille

Auditorium de Nouveau Siècle, 20 Uhr

Link


12.04.2017

DER ZIRKUS & HINTER DER LEINWAND

Filmkonzert

DER ZIRKUS, Film: Charles Chaplin, Musik: Charles Chaplin, rek. Timothy Brock

HINTER DER LEINWAND, Film: Charles Chaplin, Musik: Carl Davis

Orchestre National de Lille

Auditorium de Nouveau Siècle, 18.30 Uhr

Link


30.03.2017

BLANCANIEVES

Filmkonzert

Film: Pablo Berger, Musik: Alfonso de Vilallonga

Trondheim Symphony Orchestra

Olavshallen Trondheim, 19.30 Uhr

Link


18.03.2017

DIE LANGE NACHT

Fokus 20er JAHRE

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und Ensembles des RSB Berlin

Alte Oper Frankfurt

 

Programm:

19.00 Uhr, Großer Saal

"Der Sound der Metropolen" - Orchestermusik aus New York, Paris und Berlin

George Gershwin: An American in Paris

Olivier Messiaen: Offrandes Oubliées

Hanns Eisler: Suite Nr. 3, „Kuhle Wampe“

 

20.00 Uhr, Mozart Saal

"Musik und Trickfilm (als die Bilder laufen lernten)"  - Walt Disney. ALICE COMÉDIES (1926, Stummfilme) mit Originalmusik von Paul Dessau

 

21.00 Uhr, Großer Saal

"Nie gehörtes aus Berlin"

Kurt Weill: Sinfonie Nr. 1

Edmund von Borck: Konzert für Altsaxofon und Orchester (Solist: Lutz Koppetsch)

 

22.00 Uhr, Großer Saal

ENTR’ACTE (1924, Stummfilm, René Clair) mit der Originalmusik von Eric Satie

Link


15.03.2017

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Symphoniekonzert / Fokus 20er Jahre

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Klavier: Khatia Buniatishvili  

Alte Oper Frankfurt, Großer Saal, 20.00 Uhr

 

Programm:

George Gershwin: Rhapsody in Blue

Sergei Prokofjew: Symphony Nr. 2 d-Moll op. 40

BERLIN - DIE SINFONIE DER GROSSSTADT (Film von Walter Ruttmann mit der Originalmusik von Edmund Meisel)  

Link


02.03.2017

PHANTOM DER OPER

Filmkonzert

Film: Rupert Julian, Musik: Carl Davis

Staatskapelle Weimar

Deutsches Nationaltheater Weimar, 19.30 Uhr

Link


27.01.2017

2001: ODYSSEE IM WELTRAUM

Filmkonzert

Film: Stanley Kubrick, Musik: Richard Strauss, György Ligeti, Aram Khachaturian, Johann Strauss

Orchestre Philharmonique du Luxembourg 

WDR Rundfunkchor Köln

Philharmonie Luxembourg, Grand Auditorium, 19.00 Uhr

Link


26.01.2017

2001: ODYSSEE IM WELTRAUM

Filmkonzert

Film: Stanley Kubrick, Musik: Richard Strauss, György Ligeti, Aram Khachaturian, Johann Strauss

Orchestre Philharmonique du Luxembourg 

WDR Rundfunkchor Köln

Philharmonie Luxembourg, Grand Auditorium, 19.00 Uhr

Link


21.01.2017

SCIENCE FICTION

Filmmusik-Konzert

Qatar Philharmonic Orchestra

Qatar National Convention Centre, Doha, 19:30 Uhr

 

Programm:

John Williams: Auszüge aus UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART (1977)

Alexander Courage: Thema aus STAR TREK (Die Serie) (1966-1969)

Jerry Goldsmith: Thema aus ALIEN (1979)

James Horner: Titelmusik und „Ripley’s Rescue“ aus ALIENS (1986)

Michael Nyman: „The Departure“ aus GATTACA (1997)

Don Davis: Suite aus MATRIX (1999)

John Williams: Fanfare, „The Planet Krypton“, Prolog und Marsch aus SUPERMAN (1978)

John Williams: Suite aus KRIEG DER WELTEN (2005)

Sir Arthur Bliss: Marsch aus WAS KOMMEN WIRD (1936)

James Horner: Epilog & Abspann aus STAR TREK II: DER ZORN DES KHAN

Jerry Goldsmith: Suite aus STAR TREK: DER FILM (1979)

Link


15.01.2017

METROPOLIS

Filmkonzert

Film: Fritz Lang, Musik: Gottfried Huppertz  

Staatsorchester Athen

Megafon (Alexandra Trianti Hall) Athen, 19:30 Uhr

Link


27.12.2016

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

Filmkonzert

Film: Václav Vorlícek, Musik: Karel Svoboda

Radiosinfonieorchester Pilsen  

Nürnberg, Meistersingerhalle, 19:30 Uhr

Link


26.12.2016

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

Filmkonzert

Film: Václav Vorlícek, Musik: Karel Svoboda

Radiosinfonieorchester Pilsen  

Mannheim Rosengarten, Mozartsaal, 18:30 Uhr

Link


23.12.2016

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

Filmkonzert

Film: Václav Vorlícek, Musik: Karel Svoboda

Radiosinfonieorchester Pilsen

München Philharmonie im Gasteig, 15 Uhr

Link


18.12.2016

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

Filmkonzert

Film: Václav Vorlícek, Musik: Karel Svoboda

Radiosinfonieorchester Pilsen

München Philharmonie im Gasteig, 11 Uhr

Link


03.12.2016

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

Filmkonzert

Film: Václav Vorlícek, Musik: Karel Svoboda

Radiosinfonieorchester Pilsen  

Alte Oper Frankfurt, 15 Uhr und 19 Uhr

Link


26.11.2016

THE BEST OF JOHN WILLIAMS

Filmmusik-Konzert

London Symphony Orchestra

Barbican Hall, London, 19.30 Uhr

 

Programm:

SUPERMAN: Thema

DIE HEXEN VON EASTWICK: "Devil’s Dance"

JURASSIC PARK: Thema

JFK - TATORT DALLAS: Prolog

GEFÄHRTEN: "Dartmoor 1912"

HARRY POTTER: "Hedwig’s Theme"

DER WEIßE HAI: Thema

E.T. - DER AUßERIRDISCHE: "Flying Theme"

"Olympic Fanfare and Theme"

JÄGER DES VERLORENEN SCHATZES: Marsch

SCHINDLERS LISTE: Thema

UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART (Auszüge)

MÜNCHEN: "A Prayer For Peace"

STAR WARS: Thema/Yoda’s Theme/"Scherzo for X-Wings"/"Imperial March"

Link


25.11.2016

DAS NEUE BABYLON

Filmkonzert

Film: Grigori Michailowitsch Kosinzew & Leonid Sacharowitsch Trauberg

Musik: Dimitri Schostakowitsch  

Finnish Radio Symphony Orchestra

Helsinki Music Center, 19 Uhr

Link


18.11.2016

MINIMAL AND MORE

Filmmusik-Konzert

WDR Funkhausorchester Köln

Piano: Anastassiya Dranchuk

Marimba: Christoph Sietzen

Moderation: Malte Arkona

Funkhaus Köln, 20 Uhr

 

Programm:

John Adams: Short Ride in a Fast Machine 

Michael Torke: Mojavé für Marimba Solo und Orchester 

Michael Nyman: Sinfonie Nr. 5 (Deutsche Erstaufführung) 

Michael Nyman aus: "Das Piano" Konzertsuite  (2. The heart asks pleasure first, 3. Here to there, 6. Dreams of a Journey) 

Gordon Hamilton: Action Hero für Laptop und Orchester 

Ludovico Einaudi: Konzert für Klavier und Orchester (Deutsche Erstaufführung, Auftragswerk des Royal Liverpool Philharmonic Orchestra und des WDR) 

 

Sendetermin: 3. Dezember 2016, 20.05 Uhr

Link


11.11.2016

MATRIX LIVE - FILM IN CONCERT

Filmkonzert

Film: Larry & Andy Wachowski, Musik: Don Davis

NDR Radiophilharmonie

Großer Sendesaal des NDR, Hannover, 20 Uhr

Link


10.11.2016

MATRIX LIVE - FILM IN CONCERT

Filmkonzert

Film: Larry & Andy Wachowski, Musik: Don Davis

NDR Radiophilharmonie

Großer Sendesaal des NDR, Hannover, 20 Uhr

Link


09.11.2016

MATRIX LIVE - FILM IN CONCERT

Filmkonzert

Film: Larry & Andy Wachowski, Musik: Don Davis

NDR Radiophilharmonie

Großer Sendesaal des NDR, Hannover, 20 Uhr

Link


29.10.2016

DISNEY IN CONCERT

Filmmusik-Konzert

MDR Sinfonieorchester

Solisten: Alexander Klaws, Willemijn Verkaik, Lars Redlich, Lucy Scherer, Oonagh

Moderation: Jan Köppen

Stargast: Michael Patrick Kelly

Arena Leipzig, 18.00 Uhr

 

Programm:

Disney Classics Ouvertüre

Auswahl aus DIE KLEINE MEERJUNGFRAU

RAPUNZEL Medley

MULAN “Reflections”

“I Wanna Be Like You” aus DAS DSCHUNGELBUCH

FLUCH DER KARIBIK Suite

TARZAN Medley

FEUERVOGEL Suite

HERCULES Suite

“Colors of the Wind” aus POCAHONTAS

Pixar RATATOUILLE

DIE EISKÖNIGIN Medley

“The Bare Necessities” aus DAS DSCHUNGELBUCH

Link


30.09.2016

BLANCANIEVES

Filmkonzert

(im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage)

Film: Pablo Berger, Musik: Alfonso de Vilallonga

NDR Radiophilharmonie

Katharina Micada (Singende Säge), Chicuelo Quartett

Komponist Alfonso de Vilallonga (Klavier, Akkordeon und Ukulele)

Gifhorn Stadthalle, 20.00 Uhr

Link


28.09.2016

BLANCANIEVES

Filmkonzert

(im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage)

Film: Pablo Berger, Musik: Alfonso de Vilallonga

NDR Radiophilharmonie

Katharina Micada (Singende Säge), Chicuelo Quartett

Komponist Alfonso de Vilallonga (Klavier, Akkordeon und Ukulele)

Forum Alte Werft Papenburg, 19.30 Uhr

Link


16.09.2016

IWAN DER SCHRECKLICHE (Teil 1 & 2)

Filmkonzert

Film: Sergej Eisenstein, Musik: Sergej Prokofjew

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und Rundfunkchor Berlin

Solisten: Marina Prudenskaya (Mezzosopran), Alexander Vinogradov (Bass)

Konzerthaus Berlin, 18.30 Uhr

 

Sendetermin auf ARTE: 07. November 2016

Link


28.07.2016

MEISTERREGISSEURE UND IHRE KOMPONISTEN: STEVEN SPIELBERG & JOHN WILLIAMS

Filmmusik-Konzert

Orchestra Accademia Nazionale di Santa Cecilia

Rom Open Air, 21.00 Uhr

 

Jurassic Park

Jaws

War Horse

Schindler’s List

Indiana Jones

Hook

War of the Worlds

Close Encounters of the Third Kind

The Terminal

E.T. the Extra-Terrestrial


10.07.2016

VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD

Filmmusik-Konzert

Moderation: Manfred Callsen

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz

Open Air Ludwigshafen, 16:00 Uhr

 

Ernest Gold: Ouvertüre aus EXODUS

Gottfried Huppertz: „Der Maschinenmensch“ aus METROPOLIS

Werner R. Heymann: Sérénade passionnée (Andante dramatico)

Werner R. Heymann: „Sie hören: Werner Richard Heymann“

Walter Jurmann: „Tränen in der Geige“ aus ICH WILL DICH LIEBE LEHREN

Walter Jurmann: „Walter Jurmann - A Symphonic Portrait“

Friedrich Hollaender: Marlene-Dietrich-Medley

Hanns Eisler: Musik aus THE GRAPES OF WRATH

Franz Waxman: Suite aus SUNSET BOULEVARD

Max Steiner: Ouvertüre aus GONE WITH THE WIND

Erich Wolfgang Korngold: „March of the Merry Men“ aus THE ADVENTURES OF ROBIN HOOD

Link


01.07.2016

MEISTERREGISSEURE UND IHRE KOMPONISTEN: STEVEN SPIELBERG & JOHN WILLIAMS

Filmmusik-Konzert

Copenhagen Phil

Tivoli Concert Hall, 19.30 Uhr

 

Jurassic Park

Jaws

War Horse

Schindler’s List

Indiana Jones

Hook

War of the Worlds

Close Encounters of the Third Kind

The Terminal

E.T. the Extra-Terrestrial

Link


18.06.2016

SCIENCE FICTION: MUSIKALISCHE VISIONEN

Filmmusik-Konzert

NDR Radiophilharmonie

NDR Hannover, Grosser Sendesaal, 20 Uhr

 

Alexander Courage: Titelmusik aus STAR TREK: THE TELEVISION SERIES

Michael Giacchino: Suite aus STAR TREK INTO DARKNESS

Jerry Goldsmith: „The Hunt“ aus PLANET OF THE APES

Michael Nyman: „The Departure“ aus GATTACA

Elliot Goldenthal: „The Entrapment“, Lento und Adagio aus ALIEN 3   

N.N.: Mystery Piece

John Williams: Suite aus CLOSE ENCOUNTERS OF THE THIRD KIND

Elliot Goldenthal: „The Gift“ aus SPHERE

Paul Buckmuster: Introduccion, „Peters Does His Worst“ und „Dreamers Awake“ aus TWELVE MONKEYS

John Williams: The Imperial March aus THE EMPIRE STRIKES BACK

John Williams: „Light of the Force“ aus RETURN OF THE JEDI

John Williams: Rey’s Theme aus THE FORCE AWAKENS

John Williams: Hauptthema aus STAR WARS 

Peter Thomas: Suite aus RAUMPATROUILLE ORION

John Williams: The Flying Theme aus E.T. THE EXTRA-TERRESTRIAL

Link


17.06.2016

SCIENCE FICTION: MUSIKALISCHE VISIONEN

Filmmusik-Konzert

NDR Radiophilharmonie

NDR Hannover, Grosser Sendesaal, 20 Uhr

 

Alexander Courage: Titelmusik aus STAR TREK: THE TELEVISION SERIES

Michael Giacchino: Suite aus STAR TREK INTO DARKNESS

Jerry Goldsmith: „The Hunt“ aus PLANET OF THE APES

Michael Nyman: „The Departure“ aus GATTACA

Elliot Goldenthal: „The Entrapment“, Lento und Adagio aus ALIEN 3   

N.N.: Mystery Piece

John Williams: Suite aus CLOSE ENCOUNTERS OF THE THIRD KIND

Elliot Goldenthal: „The Gift“ aus SPHERE

Paul Buckmuster: Introduccion, „Peters Does His Worst“ und „Dreamers Awake“ aus TWELVE MONKEYS

John Williams: The Imperial March aus THE EMPIRE STRIKES BACK

John Williams: „Light of the Force“ aus RETURN OF THE JEDI

John Williams: Rey’s Theme aus THE FORCE AWAKENS

John Williams: Hauptthema aus STAR WARS 

Peter Thomas: Suite aus RAUMPATROUILLE ORION

John Williams: The Flying Theme aus E.T. THE EXTRA-TERRESTRIAL

Link


16.06.2016

SCIENCE FICTION: MUSIKALISCHE VISIONEN

Filmmusik-Konzert

NDR Radiophilharmonie

NDR Hannover, Grosser Sendesaal, 20 Uhr

 

Alexander Courage: Titelmusik aus STAR TREK: THE TELEVISION SERIES

Michael Giacchino: Suite aus STAR TREK INTO DARKNESS

Jerry Goldsmith: „The Hunt“ aus PLANET OF THE APES

Michael Nyman: „The Departure“ aus GATTACA

Elliot Goldenthal: „The Entrapment“, Lento und Adagio aus ALIEN 3   

N.N.: Mystery Piece

John Williams: Suite aus CLOSE ENCOUNTERS OF THE THIRD KIND

Elliot Goldenthal: „The Gift“ aus SPHERE

Paul Buckmuster: Introduccion, „Peters Does His Worst“ und „Dreamers Awake“ aus TWELVE MONKEYS

John Williams: The Imperial March aus THE EMPIRE STRIKES BACK

John Williams: „Light of the Force“ aus RETURN OF THE JEDI

John Williams: Rey’s Theme aus THE FORCE AWAKENS

John Williams: Hauptthema aus STAR WARS 

Peter Thomas: Suite aus RAUMPATROUILLE ORION

John Williams: The Flying Theme aus E.T. THE EXTRA-TERRESTRIAL

Link


03.06.2016

VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD

Filmmusik-Konzert

Moderation: Manfred Callsen

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Fruchthalle Kaiserslautern, 20:00 Uhr

 

Werner R. Heymann: „Irgendwo auf der Welt“

Gottfried Huppertz „Der Maschinenmensch“ aus METROPOLIS

Werner R. Heymann, Sérénade passionnée (Andante dramatico)

Werner R. Heymann, „Sie hören: Werner Richard Heymann“

Walter Jurmann, „Walter Jurmann - A Symphonic Portrait“

Werner Richard Heymann, „Greta Garbo - ein musikalisches Portrait“

Friedrich Hollaender: Marlene-Dietrich-Medley

Ernest Gold: Ouvertüre aus EXODUS

Hanns Eisler: Musik aus THE GRAPES OF WRATH

Franz Waxman: Suite aus SUNSET BOULEVARD

Erich Wolfgang Korngold: „March of the Merry Men“ aus THE ADVENTURES OF ROBIN HOOD 

Max Steiner: Ouvertüre aus GONE WITH THE WIND

Link


31.05.2016

VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD

Filmmusik-Konzert

Moderation: Manfred Callsen

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Capitol Mannheim

 

Werner R. Heymann: „Irgendwo auf der Welt“

Gottfried Huppertz „Der Maschinenmensch“ aus METROPOLIS

Werner R. Heymann, Sérénade passionnée (Andante dramatico)

Werner R. Heymann, „Sie hören: Werner Richard Heymann“

Walter Jurmann, „Walter Jurmann - A Symphonic Portrait“

Werner Richard Heymann, „Greta Garbo - ein musikalisches Portrait“

Friedrich Hollaender: Marlene-Dietrich-Medley

Ernest Gold: Ouvertüre aus EXODUS

Hanns Eisler: Musik aus THE GRAPES OF WRATH

Franz Waxman: Suite aus SUNSET BOULEVARD

Erich Wolfgang Korngold: „March of the Merry Men“ aus THE ADVENTURES OF ROBIN HOOD

Max Steiner: Ouvertüre aus GONE WITH THE WIND

Link


28.05.2016

Filmmusik-Gala: ANIMATIONS

Filmmusik-Konzert

(im Rahmen des Kraków Film Music Festival)

Beethoven Academy Orchestra 

Sopran: Wioletta Chodowicz, Solisten: Edyta Górniak, Katarzyna Laska, Magdalena Wasylik, Marcin Jajkiewicz

Polish Radio Choir

Tauron Arena Kraków, 17.00 Uhr

 

John Powell: "The Meltdown Suite" aus ICE AGE 2

Alexandre Desplat: "Still Dream" aus RISE OF THE GUARDIANS

Harry Gregson-Williams: Suite aus ARTHUR'S CHRISTMAS 

lan Menken, Stephen Schwartz: "Colors of The Wind" aus POCAHONTAS

Michael Giacchino: Suite aus ZOOTOPIA 

Robert Lopez, Kristen Anderson-Lopez, Emanuel Kiriakou: "Let It Go" aus FROZEN

Harry Gregson-Williams: "Shrek Dinner Waltz" aus SHREK 2

Jerry Goldsmith: "Arthur’s Fanfare" aus FIRST KNIGHT 

YTA: Winning Suite

Harry Gregson-Williams: "Shrek Suite" (Gastdirigent)

Diego Navarro: "Capture The Flag Suite" (Gastdirigent)

Harry Gregson-Williams: Suite aus SINDBAD - THE LEGEND OF SEVEN SEAS

Stephen Flaherty: "Once Upon a December" aus ANASTASIA

Heitor Pereira: "The Smurfs Suite"

Heitor Pereira: "Angry Birds Movie Suite"

Heitor Pereira: Suite aus DESPICABLE ME , DESPICABLE ME 2, MINIONS 

Alan Menken, Howard Ashman: "Beauty and The Beast" aus BEAUTY AND THE BEAST

John Powell: "How To Train Your Dragon Suite"   

Stephen Schwartz: "When You Believe" aus THE PRINCE OF EGYPT

Link


15.05.2016

GOLDRAUSCH

Filmkonzert

Musik & Film: Charlie Chaplin 

Hong Kong Philharmonic

Hong Kong Cultural Centre Concert Hall, 21 Uhr 

Link


14.05.2016

GOLDRAUSCH

Filmkonzert

Musik & Film: Charlie Chaplin 

Hong Kong Philharmonic

Hong Kong Cultural Centre Concert Hall, 21 Uhr 

Link


13.05.2016

GOLDRAUSCH

Filmkonzert

Musik & Film: Charlie Chaplin 

Hong Kong Philharmonic

Hong Kong Cultural Centre Concert Hall, 21 Uhr 

Link


30.04.2016

MATRIX. FILM IN CONCERT

Filmkonzert

Film: Andy & Larry Wachowski, Musik: Don Davis 

Orchestre National de Lyon

Auditorium Orchestre National de Lyon, 18 Uhr 

Link


29.04.2016

MATRIX. FILM IN CONCERT

Filmkonzert

Film: Andy & Larry Wachowski, Musik: Don Davis 

Orchestre National de Lyon

Auditorium Orchestre National de Lyon, 20 Uhr 

Link


28.04.2016

MATRIX. FILM IN CONCERT

Filmkonzert

Film: Andy & Larry Wachowski, Musik: Don Davis 

Orchestre National de Lyon

Auditorium Orchestre National de Lyon, 20 Uhr 

Link


19.04.2016

LOVE

Filmkonzert

(im Rahmen des Trans-Siberian Art Festivals)

Film: Edmund Goulding, Musik: Aphrodite Raickopoulou 

Solist: Vadim Repin, Violine

State Symphony Orchestra "Novaya Rossiya"

Tchaikovsky Concert Hall, Moscow, 19 Uhr

Link


15.04.2016

LOVE

Filmkonzert

(im Rahmen des Trans-Siberian Art Festivals)

Film: Edmund Goulding, Musik: Aphrodite Raickopoulou (Russische Erstaufführung)

Solist: Vadim Repin, Violine

Novosibirsk Philharmonic Orchestra

Arnold Katz State Concert Hall, Novosibirsk, 18.30 Uhr

Link


20.03.2016

MODERNE ZEITEN

Filmkonzert

Musik & Film: Charlie Chaplin 

Neue Philharmonie Frankfurt

Capitol Theater Offenbach, 17 Uhr

Link


11.03.2016

DAS PARFUM

Filmmusik-Konzert und Lesung

Film: Tom Tykwer, Musik: Reinhold Heil & Johnny Klimek 

Rundfunksinfonie-Orchester Berlin (Solistin: Rinnat Moriah, Sopran/ Sprecherin: Iris Berben)

Konzerthaus Berlin, 20 Uhr

Link


04.03.2016

„The Slavonic Soul“

Symphoniekonzert  

Dvorák: Violinkonzert in A-Dur op. 53
Schostakowitsch: 10. Sinfonie in e-moll op. 93

Poznán Philharmonic Orchestra (Solist: Marcin Suszycki, Violine)

Poznán Philharmonic’s Concert Hall, 19 Uhr

Link


27.02.2016

„Von Babelsberg nach Hollywood“

Filmmusik-Programm

(im Rahmen des Kurt Weill Fest Dessau 2016)

Werner R. Heymann: „Irgendwo auf der Welt“

Gottfried Huppertz „Der Maschinenmensch“ aus METROPOLIS

Werner R. Heymann, Sérénade passionnée (Andante dramatico)

Werner R. Heymann, „Sie hören: Werner Richard Heymann“

Walter Jurmann, „Walter Jurmann - A Symphonic Portrait“

Werner Richard Heymann, „Greta Garbo - ein musikalisches Portrait“

Friedrich Hollaender: Marlene-Dietrich-Medley

Ernest Gold: Ouvertüre aus EXODUS

Hanns Eisler: Musik aus THE GRAPES OF WRATH

Franz Waxman: Suite aus SUNSET BOULEVARD

Erich Wolfgang Korngold: „March of the Merry Men“ aus THE ADVENTURES OF ROBIN HOOD

 

Max Steiner: Ouvertüre aus GONE WITH THE WIND

Moderation: Manfred Callsen

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz
Anhaltisches Staatstheater Dessau

Link


25.02.2016

“Love”

Filmkonzert

Film: Edmund Goulding, Musik: Aphrodite Raickopoulou (Welturaufführung)

Solist: Vadim Repin, Violine

Philharmonia Orchestra  

Royal Festival Hall, London, 19.30 Uhr

Link


18.02.2016

„Modern Times“

Filmkonzert

Musik & Film: Charlie Chaplin 

Staatskapelle Weimar

Deutsches Nationaltheater Weimar, 19.30 Uhr

Link


12.02.2016

„Der Müde Tod“

Berlinale-Filmkonzert

Welterstaufführung der digitalen Fassung  

Film: Fritz Lang, Musik (Neukomposition): Cornelius Schwehr

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Friedrichstadtpalast Berlin, 17.00 Uhr


29.01.2016

„Metropolis“

Filmkonzert

Film: Fritz Lang, Musik: Gottfried Huppertz 

Göteborgs Symfoniker

Scandinavium Göteborg, 20 Uhr

Link


17.01.2016

„Die weiße Hölle vom Piz Palü“

(im Rahmen der StummFilmMusikTage) Filmkonzert

Film: Arnold Fanck/ Georg Wilhelm Pabst, Musik: Asley Irwin 

Nürnberger Symphoniker

Musiksaal in der Kongresshalle Nürnberg,  19 Uhr 

Link


16.01.2016

„Tabu“

Filmkonzert (im Rahmen der StummFilmMusikTage)

Film: Friedrich Wilhelm Murnau, Musik: Violeta Dinescu

Ensemble Kontraste

Tafelhalle Nürnberg, 19 Uhr

Link


14.01.2016

„Die weiße Hölle vom Piz Palü“

(im Rahmen der StummFilmMusikTage) Filmkonzert  

Film: Arnold Fanck/ Georg Wilhelm Pabst, Musik: Asley Irwin

Nürnberger Symphoniker 

Musiksaal in der Kongresshalle Nürnberg, 20 Uhr 

Link


30.12.2015

„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“

Filmkonzert

Film: Václav Vorlícek, Musik: Karel Svoboda

Radio Symphony Orchestra Pilsen

München, Gasteig, 15 Uhr

Link


29.12.2015

„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“

Filmkonzert

Film: Václav Vorlícek, Musik: Karel Svoboda

Radio Symphony Orchestra Pilsen

Nürnberg Meistersingerhalle, 19 Uhr

Link


28.12.2015

„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“

Filmkonzert

Film: Václav Vorlícek, Musik: Karel Svoboda

Radio Symphony Orchestra Pilsen

München, Gasteig, 20 Uhr

Link


27.12.2015

„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“

Filmkonzert

Film: Václav Vorlícek, Musik: Karel Svoboda

Radio Symphony Orchestra Pilsen

Köln Philharmonie, 15 Uhr & 19.30 Uhr

Link


22.12.2015

„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“

Filmkonzert

Film: Václav Vorlícek, Musik: Karel Svoboda

Radio Symphony Orchestra Pilsen

Liederhalle Stuttgart, 19 Uhr

Link


03.12.2015

"Blancanieves"

Filmkonzert

Film: Pablo Berger, Musik: Alfonso de Vilallonga 

Hamburger Symphoniker

Laeiszhalle Hamburg, 20.30 Uhr

Link


01.12.2015

“The Kid” & “Behind the Screen”

Filmkonzert

The Kid: Film & Musik: Charlie Chaplin

Behind the Screen: Film: Charlie Chaplin, Musik: Carl Davis 

Staatsphilharmonie Nürnberg

Heinrich Lades Halle Erlangen, 19.30 Uhr
Link


26.11.2015

„2001 – Odyssee im Weltraum“

Filmkonzert (im Rahmen der cresc… Biennale für Moderne Musik)

Film: Stanley Kubrick, Musik: György Ligeti/ Richard Strauss/ Johann Strauss/ Aram Chatschaturjan 

hr-Sinfonieorchester

Alte Oper Frankfurt, 19.30 Uhr

Link


20.11.2015

„Movie meets Symphony“

Filmmusik-Konzert

Solist: Tonni Hellebek, Tuba

Programm:

John Williams (* 1932): Liberty Fanfare (1986)

Themen aus Jurassic Park (1993)

Concerto for Tuba and Orchestra (1985)
I. Allegro moderato -
II. Andante -
III. Allegro molto

The Flying Theme aus E.T. Der Außerirdische

Suite aus Jane Eyre (1970) I. “At Lowood”
II. “To Thornfield”
III. “The Return”

Musik aus dem Film Lincoln (2012)
“The People’s House” - “The American Process” - “The Blue and Grey” - “With Malice Toward None”

“Vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis ...”
I. “The Asteroid Field” aus Das Imperium schlägt zurück (1980) II. Anakin’s Theme aus Die dunkle Bedrohung (1999)
III. The Imperial March aus Das Imperium schlägt zurück
IV. “Luke and Leia” aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983)
V. “The Throne Room & Finale” aus Krieg der Sterne (1977) 

WDR Funkhausorchester

WDR Funkhaus Köln, 20 Uhr

Link


15.11.2015

“The Kid” & “Behind the Screen”

Filmkonzert

The Kid: Film & Musik: Charlie Chaplin

Behind the Screen: Film: Charlie Chaplin, Musik: Carl Davis 

Staatsphilharmonie Nürnberg

Staatstheater Nürnberg, 15.30 Uhr

Link


14.11.2015

“The Kid” & “Behind the Screen”

Filmkonzert

The Kid: Film & Musik: Charlie Chaplin

Behind the Screen: Film: Charlie Chaplin, Musik: Carl Davis 

Staatsphilharmonie Nürnberg

Staatstheater Nürnberg, 19.30 Uhr

Link


29.10.2015

„Pacific 231“ & „Berlin, Sinfonie einer Großstadt“

Filmkonzert

"Pacific 231": Film: Jean Mitry, Musik: Arthur Honegger
"Sinfonie einer Großstadt" Film: Walther Ruttman, Musik: Edmund Meisel 

Rundfunksinfonie-Orchester Berlin

Admiralspalast Berlin, 20 Uhr

Link


25.10.2015

„From Babelsberg to Hollywood”

Filmmusik-Konzert  

Werke von Max Steiner, Gottfried Huppertz, Friedrich Hollaender, Erich Wolfgang Korngold, Ernest Gold, Miklós Rózsa, John Williams

Staatsorchester Athen

Megaron Athen, 19.30 Uhr

Link


17.10.2015

„Tartüff“

Filmkonzert  

Konzert im Rahmen von „Kino Variété: Zwischen Berlin und Paris: Tartüff (1925)“

Programm:

Ouvertüre zu „La vie parisienne“ (1866) 

Film: Wochenschau 1925 mit Improvisation Soloklavier

Bolero aus „Helena“ mit Tänzern und Orchester der Komischen Oper Berlin

Ufa-Kulturfilm „Die Pritzel-Puppe“ (D 1923), UA 

Holländer-Chansons mit Theresa Kronthaler und Adam Benzwi

Filmkomödie „Wenn die Filmkleberin gebummelt hat“ (D 1925), UA 

„Johann Strauss Today“ (1929,Theo Mackeben) mit Orchester der Komischen Oper Berlin

Werbefilm „Sektzauber“ mit Improvisation Soloklavier 

Film: „Tartüff“ (D 1925), Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, Musik: Giuseppe Becce (arr. Detlev Glanert)

Orchester der Komischen Oper Berlin

Komische Oper Berlin, 19.30 Uhr

Link


10.10.2015

„Metropolis“

Filmkonzert

Film: Fritz Lang, Musik: Gottfried Huppertz 

Staatsorchester Saarbrücken
Alte Schmelz St. Ingbert, 20 Uhr

Link


26.09.2015

„Berlin, Die Sinfonie der Großstadt“

(im Rahmen von Festival Musica 2015) Filmkonzert

Film: Walther Ruttmann, Musik: Edmund Meisel (arr.: Mark-Andreas Schlingensiepen)

Orchestre Philharmonique de Strasbourg

Philharmonie de Paris, 20.30 Uhr

Link 


20.09.2015

“Metropolis”

Filmkonzert

Film: Fritz Lang, Musik: Gottfried Huppertz

Orchestra Filarmonica della Scala

Teatro degli Arcimboldi Mailand, 20 Uhr

Link


31.07.2015

“Metropolis”

Filmkonzert

Film: Fritz Lang, Musik: Gottfried Huppertz

Orchestra Filarmonica della Scala
Teatro degli Arcimboldi Mailand, 20 Uhr 

Link


29.07.2015

The Great American Songbook

mit den King's Singers und der NDR Radiophilharmonie

Frank Strobel war erfolgreich mit 5 Konzerten auf Tournee mit der NDR Radiophilharmonie Hannover - Auszüge aus den erfreulichen Pressereaktionen:

"Unter Strobel ist selbst die "Summertime" weniger ein fließender gelber Honig als eine Zeit der Fülle und des vehementen Erblühens.
Zu Anfang und nach der Pause trumpft die NDR Radiophilharmonie allein auf, mit einer pfeffrigen, walzerflotten "Girl Crazy Overture" von George Gershwin und mit seinem "Symphonic Picture for Orchestra" zu der Oper "Porgy and Bess". Unter Strobel ist selbst die "Summertime" weniger ein fließender gelber Honig als eine Zeit der Fülle und des vehementen Erblühens. Als Begleitung der King's Singers nimmt man sich zurück."
Frankfurter Rundschau, 27.07. 2015, Sylvia Staude

„(...) begeistert von dem harmonischen Zusammenspiel zwischen den King’ s Singers und der NDR-Philharmonie unter der Leitung von Frank Strobel im ausverkauften Haus. Und das Publikum war nicht weniger hingerissen."
Norddeutsche Rundschau, 23.07.2015, Sabine Kolz

 

 


29.07.2015

Fellini in Ludwigshafen - "Ein gutes Team"

mit der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Auszug aus der "RHEINPFALZ - Ludwigshafener Rundschau" vom 14.07.2015, Rebekka Sambale
"Timing ist sein Ding. Tempogestaltung, auch mal überraschend, nie übertrieben. Es sind Nuancen, kaum hörbar, wenn Frank Strobel das Klingende leicht abbremst und so festgeschriebene Melodien speziell werden lässt.
Strobel ist Fachmann für Zeitgenössisches und Filmmusik. Es war also sein Programm, und eben sein Ding. Das mit dem Timing. Er kann gleichzeitig Präzision vorgeben und mit weicher Armbewegung Stimmungen zeichnen. Das Orchester nimmt sie ab. Ein gutes Team."


25.07.2015

The Great American Songbook

mit The King's Singers

Musik von Cole Porter, George Gershwin u.a.

NDR Radiophilharmonie
The King's Singers

Grafenegg (Festival Grafenegg), 20 Uhr

Link


24.07.2015

The Great American Songbook

mit The King's Singers

Musik von Cole Porter, George Gershwin u.a.

NDR Radiophilharmonie
The King's Singers

Wiesbaden, Kurhaus

Link


23.07.2015

The Great American Songbook

mit The King's Singers

Musik von Cole Porter, George Gershwin u.a.

NDR Radiophilharmonie
The King's Singers

Concertgebouw Amsterdam

Link


21.07.2015

The Great American Songbook

mit The King's Singers

Musik von Cole Porter, George Gershwin u.a.

NDR Radiophilharmonie
The King's Singers

Brunsbüttel (Schleswig-Holstein Musik Festival)
Link


20.07.2015

The Great American Songbook

mit The King's Singers

Musik von Cole Porter, George Gershwin u.a.

NDR Radiophilharmonie
The King's Singers

Norderstedt (Schleswig-Holstein Musik Festival)

Link



12.07.2015

Federico Fellini & Nino Rota

Open-Air Filmmusik-Konzert

Nino Rota, Suite aus La dolce vita - Das süße Leben (1960)
Nino Rota, Suite aus Amarcord (1973)
Nino Rota, Suite aus Prova d’orchestra - Orchesterprobe (1979)
Nino Rota, Suite aus Giulietta degli spiriti – Julia und die Geister (1965)
Nino Rota, arr. Stéphane Fromageot, Konzertsuite 1. I vitelloni – Die Müßiggänger (1953) 2. Lo sceicco bianco – Die bittere Liebe (1952) 3. Il bidone – Der Schwindler (1955) 4. Boccaccio ’70 – Boccaccio 70 (1962)
Nino Rota, Suite aus La Strada - Das Lied der Straße (1954) 

Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen, Platz der Deutschen Einheit, 18 Uhr

Link


04.07.2015

Festival Juventus Cambrai

DEBUSSY: Danses Sacrée et Profane
FRANÇAIX: Concerto pour clarinette
RAVEL: Don Quichotte à Dulcinée
RAVEL: Concerto en sol   mit Orchestre National de Lille

Téâtre dans le cadre du Festival Juventus, 20 Uhr

DEBUSSY: Danses Sacrée et Profane
FRANÇAIX: Concerto pour clarinette
RAVEL: Don Quichotte à Dulcinée
RAVEL: Concerto en sol  

mit Orchestre National de Lille

Téâtre dans le cadre du Festival Juventus, 20 Uhr


18.06.2015

Vertigo – Aus dem Reich der Toten

Filmkonzert

Film: Alfred Hitchcock, Musik: Bernard Herrmann

hr-Sinfonieorchester

Alte Oper Frankfurt, 20 Uhr

Link


05.06.2015

The Great American Songbook

mit The King's Singers

Musik von Cole Porter, George Gershwin u.a.

NDR Radiophilharmonie
The King's Singers

Großer Sendesaal, Landesfunkhaus Niedersachsen, 20 Uhr

Link