17.09.2016

„Iwan Grosnij“ von Eisenstein und Prokofjew

„wie hätte man der emotionalen Wucht der Klänge widerstehen können, ja widerstehen wollen?" Von Michael Jäger


Der Freitag pdf