01.11.2016

Immer eine Fingerspitze voraus

MDR Sinfonieorchsester und Frank Strobel mit "Disney in Concert" in der Arena Leipzig. Von Roland H. Dippel


 
„Meister Frank Strobel lenkt und meistert mit geraden und exakten Zeichen. Schon sein Arbeitsplatz, das Dirigentenpult, ist einmalig. Hinter der aufgeschlagenen Partitur nimmt er vom Laptop Bewegungen und Rhythmus der Filme auf, ist immer eine Fingerspitze voraus. Das führt zu gewinnenden Einsichten in die Welt der Disney-Bilder. Menkens Song-Säuseln für "Arielle" und die "Hercules"-Hymnen auf rabiates Bizeps Marketing machen erst live offenbar, dass es um nicht mehr gehen soll als um Barbie und Ken. Frank Strobel folgt so der Musik, dass er immer dann zur Glanzform aufläuft, wo der Disney Trust künstlerische Höchstleistungen einfordert: Die "Ratatouille"-Ratten in der Pariser Küche und den ganz wunderbaren Orchestertanz zum Luxus-Menü hätte es gleich nochmal geben sollen, oder dreimal, oder viermal ...“

Leipziger Volkszeitung pdf